Muscovado Kekse – tabiat

Muscovado Kekse

tabiat® stellt Ihnen heute ein simples Rezept vor, mit dem Sie das Potenzial unseres Muscovado Zuckers vollständig ausschöpfen können: Die Muscovado Kekse!

Zutaten

Für 12 Muscovado Kekse benötigt man:

  • 100 g Haferflocken
  • 100 g Dinkel Vollkornmehl/li>
  • ½ TL Backpulver
  • 100 g Zartbitter-Schokolade
  • 100 g warme Butter
  • 100 g cremige Erdnussbutter
  • 250 g Muscovado Zucker
  • 2 Eier (M)

Zubereitung

Die dunkle Schokolade in mittelgroße Stücke hacken. Die Haferflocken verarbeiten Sie mit einem Häcksler oder Mixer zu Pulver. Die gehäckselten Haferflocken mit der gehackten Schokolade, dem Vollkornmehl und dem Backpulver in einer Schüssel mischen.

Schlagen Sie die Butter, Erdnussbutter und den Muscovado Zucker mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine auf. Fügen Sie zwei Eier hinzu und unterrühren Sie die Mischung.

Mit zwei Teelöffeln oder mit einem Eisportionierer gleichmäßige Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Dabei einen Abstand von mindestens 3 cm beachten.

Setzen Sie mit einem Teelöffel gleichmäßig große Häufchen auf ein belegtes Blech. Halten Sie einen Abstand der Kekse von mindestens 3cm ein.

Heizen Sie den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vor. Stellen Sie das Backblech dann für 8 Minuten in den Ofen. Nachdem SIe die Kekse aus dem Ofen geholt haben, lassen Sie sie etwas auf dem Backblech abkühlen. Setzen Sie die Kekse halb abgekühlt auf ein Gitter und lassen Sie sie komplett auskühlen.

Ta-Da! Ihre Muscovado Kekse sind nun bereit zum Verzehr. Genießen Sie sie!